ZUSAMMEN:ÖSTERREICH

Politische Bildung am BORG

 

 

Vorurteile abbauen, Motivation schaffen - das ist den drei Integrationsbotschaftern, die am 14. Oktober 2015 an die Schule gekommen sind, bestens gelungen. Masara Dziruni - bekannt als Mr. Move it! - geboren in Sambia, Chia-Tyan Yang – Pianistin, Kammermusikerin, Produzentin, Übersetzerin - geboren in Taiwan und Milad Kadkhodaei - Medizinstudent, Gründer von OPEN SPACE, Sportlicher Leiter des ATSE Graz, Schiedsrichter - Sohn einer österreichischen Mutter und eines iranischen Vaters, fesselten die Schülerinnen der 6. und 7. Klassen mit ihren Berichten über ihr Leben in von unterschiedlichen Kulturkreisen geprägten Gesellschaften. Alle drei haben es in Österreich weit gebracht und sind Beispiele für gelungene Integration in unserem Land. Die Klarheit und die Offenheit, mit der die vielen Fragen aus dem Publikum behandelt wurden, haben beeindruckt und die Begegnung zu einem spannenden, erkenntnisreichen Erlebnis für alle Beteiligten gemacht.