Schulbeginn 2016

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!
Geehrte Eltern!
Liebe BORG-Interessierte!

Nach zwölf Jahren „Wanderschaft“ freue ich mich, wieder an
das BORG Deutschlandsberg heimgekehrt zu sein.
Schön ist das!

Ich selber habe am BORG in Deutschlandsberg maturiert und
nach einem sechsmonatigen Aufenthalt in Rom als Aupairmädchen in Graz Theologie studiert. Es war für mich ein Glück unmittelbar nach dem Studium meine erste Anstellung am BORG und an der HLW in Deutschlandsberg zu bekommen. Berufsbegleitend absolvierte ich ein Studium an der Pädagogischen Akademie im Fach Bildnerische Erziehung und durfte beide Fächer unterrichten – und das tat ich mit großer Begeisterung. Im Jahr 2004 ergriff ich die Chance und bewarb mich als Schulleiterin für das Private Gymnasium der Ursulinen in Graz. Diese Funktion übte ich sieben Jahre lang mit Freude aus. Im Jahr 2011 wechselte ich an den Landesschulrat für Steiermark und konnte viele Erfahrungen als Landesschulinspektorin für die steirische AHS sammeln.

Der neue Anfang hier in meiner Heimat ist für mich eine große Freude und Ehre. Schule war und ist für mich immer wichtig und bedeutsam. Eine Schule zu leiten ist eine Herausforderung. Das Lehrerkollegium und die „BORG-Familie“ bringen hohe Kompetenz und Wissen ein und das unterstützt meine Aufgabe besonders.

Ein neues Schuljahr zu beginnen ist spannend. Viel Neues kommt auf uns alle in der Schule zu, neue Begegnungen, neues Wissen und gemeinsame Unternehmungen: Für die fünften Klassen eröffnet sich eine neue Schulwelt, für unsere Maturantinnen und Maturanten bedeutet die Matura zur selben Zeit die Öffnung der Türen in andere Berufs- und Bildungswelten.

Nützen wir die Zeit, lernen wir gemeinsam, freuen wir uns über die Erfolge, helfen wir uns gegenseitig über Hürden, gehen wir gemeinsam Schritt für Schritt durch das Schuljahr!

Dr. Gerda Lichtberger
Direktorin