Internationale Klasse

Jungen Menschen eine Chance geben ist das Ziel des Übergangslehrganges für Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak, aus Afghanistan und Äthiopien. Zwanzig Schülerinnen und Schüler lernen in einer Klasse Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte, Ethik und persönliche und soziale Kompetenzen und Sport.

Das Ziel dieses Übergangslehrganges ist durch besseres Erlernen der Unterrichtssprache sowie Ergänzung und Sicherung des erforderlichen Wissens und Könnens den Einstieg in die fünfte Klasse der allgemeinbildenden höheren Schule vorzubereiten.

Die Einrichtung dieser Klasse bei uns am BORG ist ein wertvolles Projekt und ein wesentlicher Beitrag zur Gestaltung unserer Zivilgesellschaft. Wir freuen uns über die neuen Schülerinnen und Schüler unserer BORG-Familie! Gleichzeitig möchte ich mich für die Unterstützung durch den Lions Club, die Firmen Leykam und Krasser und bei der Raiffeisenbank bedanken, die Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt haben!

Dr. Gerda Lichtberger