EYFON

Pilottage EYFON Neumarkt/Burg Forchtenstein

 



Vom 26. - 28. Juni 2018 hatten wir, die acht Schülerinnen der sechsten Klassen des BORG Deutschlandsberg die Möglichkeit, an der ersten Veranstaltung des EYFON (European Youth Forum Neumarkt) teilzunehmen. EYFON hat das Ziel, Jugendliche aus ganz Europa zu vernetzen, sie über aktuelle Themen der EU zu informieren und spannende, politisch ausgerichtete Diskussionen zu führen. 
Für drei Tage wohnten wir auf Burg Forchtenstein. Es waren nicht nur junge Menschen aus Österreich, sondern auch aus Italien, Serbien, Mazedonien, Slowenien, Großbritannien, Island und Frankreich anwesend. Gemeinsam setzten wir uns mit Themen wie dem Brexit oder internationalen Jugendnetzwerken auseinander. Neben diesen sehr ernstzunehmenden Themen hatten wir unter anderem viel Spaß im Hochseilklettergarten und beim Asphaltschießen in Oberwölz. Die Unterkunft und die Verpflegung wurden von den Veranstaltern gestellt. Am besten gefiel es uns, mit VertreterInnen anderer Nationen Kontakte zu knüpfen und natürlich die Herausforderung, fast nur Englisch zu sprechen. Wir sehen in diesem Projekt großes Potential für die Mitgestaltung der Zukunft in Europa und können die Teilnahme an der Veranstaltung wärmstens weiterempfehlen.

Stefanie Kraßer, Tanja Weixler, Michelle Schriebl, Tatjana Kiegerl, Emma Lührs, Kerstin Neumeister, Anna-May Moody, Lea Perhab