Übungsleiter/innen

BORG Deutschlandsberg – Sportschwerpunkt

13 geprüfte Übungsleiter/innen für Kinder

Im heurigen Schuljahr ist unser Sportschwerpunkt zum ersten Mal in der Abschlussklasse, bald treten die 13 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen zur Reifeprüfung an. Eine besondere Prüfung haben sie aber bereits Ende Jänner abgelegt: Sie alle sind erfolgreiche Absolvent/innen der „ASVÖ Kinder-Übungsleiter/innen-Ausbildung“. Nach sorgfältiger und umfassender praktischer und theoretischer Vorbereitung zeigten die jungen Damen und Herren am Prüfungstag im Rahmen ihrer Lehrauftritte mit Turnklassen des BORG, wie eine Kinderturnstunde richtig aufgebaut wird, wie man auf Sicherheit im Turnsaal achtet und wie man mit Kindern richtig kommuniziert. Die Themen der Stundenbilder ersteckten sich von verschiedenen Ballspielen über abwechslungsreiche Koordinationseinheiten bis zu Mut-tut-gut-Stunden mit spannenden Aufbauten von Großgeräten. Der spielerische Zugang stand natürlich im Vordergrund, aber gerade bei der Arbeit mit Kindern sind eine klare Zielvorgabe und genaue Überlegungen zu Organisationsformen und Material besonders wichtig für eine erfolgreiche Turnstunde. Dem Praxistag folgte eine theoretische Prüfung über vielfältige Bereiche wie rechtliche und organisatorische Fragen, Fragen aus Methodik und Trainingslehre und Überlegungen zur Bedeutung von Bewegung und Training im Kindesalter.

Besonderer Dank gilt Mag. Kurt Steinbauer, der als Referent den gesamten Prüfungstag leitete, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Lehrerrolle kritisch beobachtete und ihnen interessantes und motivierendes Feedback gab. Außerdem bedanken wir uns bei Georg Rothenburger vom ASVÖ-Steiermark, durch seine positive Kooperation mit unserer Schule wurde dieses Projekt erst ermöglicht.

Unsere 13 Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen unseres Sportschwerpunktes einen ersten Schritt in der Ausbildung zum zukünftigen Instruktor oder sogar Trainer geschafft – wir hoffen, dass viele von ihnen einmal die Gelegenheit bekommen, ihr Können auch in einem Sportverein unter Beweis zu stellen, und gratulieren herzlich zur bestandenen Prüfung!

Mag. Ingrid Zeisberger