Leistungsbeurteilung - Lebende Fremdsprachen

Außer den Schularbeiten (gilt nicht für Spanisch) werden folgende Leistungen in die Gesamtbeurteilung miteinbezogen:

  1. Mündliche Mitarbeit
  • Aktive Mitarbeit (Bereitschaft, Leistung) bei Teilnahme an Gesprächen in der Fremdsprache, Mitdenken.
  • Mitarbeit bei Partner- und Gruppenarbeiten
  • Wiederholungen (Wortschatz, Grammatik, Lernstoff)
  • Hörverständnis
  • Leseverständnis
  • Aussprache
  • Präsentationen (Dialoge, Rollenspiele, Referate, Poster, …)
  • Buchbesprechungen

 

  1. Schriftliche Mitarbeit
  • Hausübungen und deren Verbesserungen (regelmäßig, angemessene äußere Form, erkennbare Eigenständigkeit)
  • Mitschreiben während der Unterrichtsstunden (Vokabel, Lernstoff)
  • schriftliche Informationsfeststellungen (Vokabel, Grammatik, Lernstoff, Hörverständnis, Leseverständnis, Sprachverwendung im Kontext)
  • Freiwillige Beiträge

 

  1. Arbeitshaltung
  • Mitbringen von Unterrichtsmaterialien (Hefte, Bücher, Texte, etc.)
  • Ordnung und Übersicht der Unterlagen
  • Leistungsbereitschaft
  • Einhalten von Vereinbarungen/Terminen
  • Teamfähigkeit
  • Kritische Selbsteinschätzung
  1. Mündliche Wunschprüfung (1x pro Semester)

 

Ziel: Transparenz für Schüler und Eltern.