VertrauenslehrerIn

"Wege entstehen dadurch, dass man sie geht" (Franz Kafka)

In meiner Sprechstunde können Gespräche Unterstützung bieten in verschiedenen, jeweils ganz individuellen Situationen:

Unsere jungen Menschen kommen bei schulischen und persönlichen Problemen, bei Lernschwierigkeiten, bei Krisen und Notsituationen zu einem Beratungsgespräch.In manchen Fällen können wir gemeinsam Fähigkeiten zur Selbsthilfe erkennen und so das eigenen Potenzial entfalten. In anderen Fällen finden wir gemeinsam einen Weg zu einer psychologischen Beratung, z.B. in der Schulpsychologischen Beratungsstelle in Deutschlandsberg.

Wichtig für mich sind positive Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und positives Denken!

Mag. Eva Schuster

Schülerberatung

Zur Frage Wege nach der Matura bieten wir in der 7. Klasse die Studien- und Berufsinformationsmesse an. Beim Besuch dieser Messe (Klagenfurt oder Graz) erhalten unsere Schülerinnen und Schüler einen ersten Überblick über die Möglichkeiten nach der Matura.

Diese Möglichkeiten erstrecken sich über Lehre, Kollegs, Pädagogische Hochschulen, Fachhochschulen, Universitäten und den direkten Berufseinstieg.

Mit unseren Schülerinnen und Schülern der achten Klassen besuchen wir die ÖH Maturantenberatung auf der KF in Graz. Hier werden neben einer interessanten Einführung von Studenten auch individuelle Gespräche mit Studierenden unterschiedlcher Richtungen von FHs, Unis und Pädagogischen Hochschulen angeboten.

SchülerInnen können auch in meiner wöchentlichen Sprechstunde eine persönliche Beratung zu ihrer Weiterbildung erhalten.

 

Mag. Eva Schuster